Panoramabild Tulpen

«Jeder Mensch ist ein Künstler.»

(Joseph Beuys)

 

Die Worte eines kleinen Kindes, seine Zeichnungen, sein hingebungsvolles Spielen –
all das vermag uns ganz unmittelbar zu berühren. Das Kind ist aus sich selbst heraus schöpferisch und voller Freude teilt es sich mit, schenkt es sein Werk her.

Und weil der erwachsene Mensch im Grunde seines Wesens noch dieselbe Person ist,
die er als Kind war, bleibt ihm immer ein Zugang zu seinen künstlerischen Möglichkeiten erhalten. Aus dieser Quelle können wir schöpfen, hier dürfen wir aufatmen und uns erfrischen.

SPRACHGESTALTUNG IST EIN WEG ZUR QUELLE KUNST.
Sie ruft den Sprachkünstler auf, der in jedem Menschen anwesend ist.

Vor bald 30 Jahren habe ich durch die Beschäftigung mit der Anthroposophie die Sprachgestaltung als meine Berufung entdeckt. Seit 1996 bin ich als Therapeutische Sprachgestalterin tätig.

 

Kunst

Die eigene SPRACHE
neu erleben.
Freudiges SPRECHEN
von Dichtung.
Bereichernd in der Gruppe.

Der andere macht
dasselbe ganz anders!
Wir schaffen es,
in Einklang zu kommen!

Gedichte
Szenisches Spiel
Chorsprechen
LAUSCHEN
STAUNEN

 

Therapie

Zu sich kommen.
Den Laut erleben.
Mit Silbenrhythmen
schwingen.
Das Wort vernehmen
und Antwort geben.

Den heilenden Atem
wirken lassen.

Aus dem Sprachquell
neue Lebenskraft schöpfen.

SPRACHE ist das Mittel –
SPRECHEN ist der Weg

 

Coaching

EIN WORT
kann die Situation verändern.

Bewusstes Wahrnehmen
der Sprache hilft, sich und
andere besser zu verstehen.

Aufmerksam geführtes
Sprechen fördert
Ausgeglichenheit
und unterstützt in Konflikten
und Entscheidungsprozessen.

Den eigenen WEG FINDEN
im GESPRÄCH
mit der SPRACHE

Gabriele Bucher · 6314 Unterägeri · info@gabrielebucher.ch
Sprachgestalterin und Kunsttherapeutin (Therapieraum in Ebikon, Hausbesuche)